MenüMenü

Warum Sie ein Trading Tagebuch führen sollten

Das Ziel eines Trading Tagebuches (auch Trading Journal oder Trading Plan) ist vor allem die Verbesserung der Performance. Ohne das Führen eines Trading Tagebuches wird ein Trade mit dessen Ausführungszeitpunkt häufig wieder aus dem Gedächtnis gelöscht und der durchschnittliche Trader widmet sich dem nächsten Trade.

Ohne Einträge in ein entsprechendes Journal kann ein Trader jedoch nicht aus möglichen Fehlern lernen, da ihm diese nicht bewusst gemacht werden. Auch eine Verbesserung der Handelsstrategie ist ohne Aufzeichnungen in einem Plan nicht fundiert möglich. Wo kann ein Trader auch ansetzen, ohne die entscheidenden Fakten in einem Tagebuch oder Plan niedergeschrieben zu haben?

Sicherlich ist das führen eines Journals aufwendig und dieser Aufwand ist – gerade zu Beginn – nicht zu unterschätzen, doch die Anstrengungen lohnen sich. Durch ein Tagebuch, bzw. Journal können Sie viel über sich selbst erfahren und durch die Anpassung der einen oder anderen kleinen Stellschraube auch Ihre Performance verbessern.

Was sollte unbedingt im Trading Tagebuch vermerkt werden?

Sie können aus ihren Erfahrungen nur lernen, wenn sie möglichst alle relevanten Details zu einem Trade in Ihrem Journal oder Plan niederschreiben. Dazu gehören neben den direkten trade-spezifischen Details auch andere Umstände in das Tagebuch, die auf den ersten Blick womöglich als unwichtig erscheinen. Notieren Sie im Tagebuch, bzw. Journal beispielsweise auch Ihren Gemütszustand beim Eintritt und Austritt aus einer Position.

Wird man zu häufig von seinen Emotionen beim Traden zu Aktionen verleitet, die vom eigentlichen Plan abweichen, dann muss daran gearbeitet werden. Ähnliche Schlussfolgerungen ergeben sich auch beim Abgleich der anderen Trade Details aus Ihrem Tagebuch oder Plan, falls bestimmte Gesetzmäßigkeiten auffällig sind. Doch um die Muster überhaupt erkennen zu können, brauchen Sie eben Aufzeichungen. Optimalerweise die aus Ihrem Trading Tagebuch, Journal oder Plan.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der zu füllenden Details, die unserer Profitrader Till Kleinlein bei jedem seiner Trade-Einstiege in seinem Trading Journal vermerkt. Natürlich ist dies rein auf seine Anforderungen an das Tagebuch abgestimmt.

Es gibt Trader, denen diese Auflistung sicherlich nicht für ein Tagebuch oder Journal genügt, andere wiederum arbeiten ihren Plan mit einer geringeren Detailschärfe aus. Es gibt auch fertige Computer-Programme, die Sie bei der Erstellung von Tagebuch, Journal oder Plan unterstützen. Wichtig ist nur, dass Sie irgendwann beginnen, mit einem Trading Tagebuch oder Plan zu arbeiten. Die Feinheiten kristallisieren sich dann im Laufe der Zeit heraus.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Till Kleinlein

Till Kleinlein ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er wurde bereits sehr früh vom Börsenvirus infiziert.

Regelmäßig Analysen über Börse erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Till Kleinlein. Über 344.000 Leser können nicht irren.