MenüMenü

Hier finden Sie kostenlose langfristige Charts

*** Vor zwei Tagen fragte Trader´s Daily-Leser Gerhard B.:

„Wo kann ich Langfristcharts im Internet finden? Ich denke da an den Dow Jones der 1920iger bis hin zu den 50iger Jahren, an den DAX von ca. 1965 bis 1990 z.B. Wissen Sie, wo man solche Charts finden kann? Wenn möglich kostenlos?“

Hier die Antworten:

*** US-Indizes, Gold, US-Staatsanleihen: www.stockcharts.com  (Gedankt sey Trader´s Daily-Leser U. J. für diesen Hinweis)

*** Für Langfristcharts von Taiwan, Kospi (Südkorea), Stockholm…

…ist diese Seite gar nicht schlecht: http://home.arcor.de/charts/indizes/index.html

(Dafür möge lange gesund leben: Trader´s Daily-Leser Udo E.)

*** DAX, Nikkei, Dow seit 1960; währungs- oder inflationsbereinigte Varianten; VDAX seit Einführung 1992, Inflation seit 1910, Edelmetalle teilweise seit 1800 finden Sie auf dieser super Seite:

http://www.adv-charttechnik.de/  (Dank an Gemeindemitglied Thomas G.)

*** Und dann möchte ich noch auf die Seite www.chartbuero.de hinweisen. Da gibt es auch die großen Indizes und Öl…und zumindest bei mir kam auf dieser Seite ein nostalgisches, wrames Gefühl auf: Denn dahinter steht Dr. Hans-Dieter Schulz. Der Mann, der für die „Telebörse“ Charts analysierte, Moderator war damals Friedhelm Busch. Hab´ ich mir immer sehr gerne angesehen. Das waren noch Zeiten!

*** Und das war es von mir für heute. Ärgerliche Sache: Mir bzw. zum Glück nicht mir, sondern meinem Rechner, hat es die „Festplatte zerschossen“. Dutzende Emails und Tagwerk, für welches es keine Sicherheitskopie gab, nun weg. Frustrierend, stundenlange Arbeit in Nichts aufgehen zu sehen.

Wenn ein paar Emails deshalb unbeantwortet bleiben: Es ist keine böse Absicht von mir.

Leicht genervte Grüße (nur deshalb!),

Ihr

Michael Vaupel

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Michael Vaupel

Michael Vaupel ist Rohstoff- und Derivate-Experte. Der 40-jährige hat an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn Volkswirtschaftslehre studiert.

Regelmäßig Analysen über Börse erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Michael Vaupel. Über 344.000 Leser können nicht irren.