MenüMenü

zooplus Aktie

Zooplus-Aktie verliert seit Freitag 0,65 %
von Investor Verlag

Die Zooplus-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste heute erneut Verluste verzeichnen. Das Papier des Einzelhandelskonzerns notierte zuletzt bei einem Kurs von 91,60 € (Stand: 15.04.19, 17:21), ein Verlust von 0,65 % bezogen auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 96,20 € und stammt vom 9. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 92,20 € vom 12. April.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
94,60 €
0,90 €0,95 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Zooplus auf einen Kurs von 93,40 €. Das Tagestief verzeichnete sie bei 91,20 €. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 7,33 %.

Zooplus-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Zooplus deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 101,20 € ist um 9,49 % greifbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Zooplus-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 132,20 €. Seit dem Allzeithoch von 199 € im Mai 2017 hat sich der Wert des Einzelhandelskonzerns in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Der heutige Montag war für die Einzelhandelsbranche recht erfreulich, da in der Summe der Anteil der Werte darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Die Konkurrenz – BayWa – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,38 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Einzelhändlers heute zeitweilig auf 25,80 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 25,65 €.

Nordex-Aktie mit Verlusten von 2,18 %Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Nordex-Aktie aussah, konnte das Papier gestern zuletzt einen Gewinn von 0,35 % einnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

Zooplus-Aktie aus internationaler Sicht

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Target gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Target stieg bis zum Abend um 1,92 % auf 72,36 €.

SDAX höher um 0,62 %

Das Plus der Einzelhandelsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX verpasste heute zwar seinen Tageshöchststand von 11.580 Punkten. Schließlich schloss der SDAX bei 70 Punkten und damit höher um 11.563 Zähler verglichen mit dem vorherigen Geschäftstag.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten