MenüMenü

zooplus Aktie

Zooplus-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,08 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Zooplus befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste heute wieder Verluste verzeichnen. Zuletzt notierte die Aktie des Einzelhandelskonzerns bei einem Kurs von 141,20 € (Stand: 07.12.18, 17:35), ein Minus von 1,46 % im Vergleich zu gestern. Die Zooplus-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 147,30 € (Schlusskursbasis) übertreffen und betrug am Dienstag 147,40 €.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
136,90 €
-0,90 €-0,66 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 147,30 €, das Tagestief ein Kurs von 141,10 €. Der Einzelhändler machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,08 %.

Zooplus-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Zooplus deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 147,40 € ist um 4,21 % greifbar größer geworden.

Zooplus-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Zooplus-Aktie mit 126,10 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. In der Summe lässt sich sagen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Einzelhandelssektor war. Der verlierende Anteil der Anteile darin hatte überwogen. Die Konkurrenz – Metro Group – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,57 % dagegen schwarze Zahlen. Die Metro-Group-Aktie notierte am heutigen Handelsende mit 3,82 €. Das Papier verlor somit noch 2,35 %, nachdem es zeitweilig auf 3,91 € gestiegen war.

Deutsche-Post-Aktie praktisch ohne BewegungZum DAX-Schluss am Mittwoch notierte die Deutsche-Post-Aktie bei einem Kurs von 25,24 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag quasi unverändert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 26,43 € und stammt vom… › mehr lesen

Zooplus-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Fast Retailing gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Wert von Fast Retailing gewann bis zum Abend 2,92 % auf 448,83 €.

SDAX kommt nicht vom Fleck

Der SDAX gab sich vom Minus des Einzelhandelssektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zuletzt erreichte der SDAX 10.005 Punkte (-0,09 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten