MenüMenü

zooplus Aktie

Zooplus-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,49 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Zooplus fiel nach wie vor und musste heute wieder Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss notierte das Wertpapier des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 138,70 € (Stand: 12.10.18, 17:35), ein Minus von 0,29 % im Verhältnis zum gestrigen Schlusswert. Am 5. Oktober konnte die Zooplus-Aktie das 7-Tagehoch von 148,50 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-und-Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
137,20 €
1,00 €0,73 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Die Zooplus-Aktie bewegte sich im Laufe des Tages im Bereich zwischen 137,20 € und 143 €. Das Einzelhandelsunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,49 %.

Zooplus-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Zooplus deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 151,90 € ist um 8,69 % greifbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie nicht wesentlich verbessert. Im August notierte die Zooplus-Aktie mit 134,60 €.

Im Allgemeinen war diesen Freitag das Verhältnis der Titel im Einzelhandelssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Metro Group – konnte zum Handelsende seinen Kurs nicht halten und ging am Ende 0,45 % tiefer bei 4,65 € aus dem Handel.

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 08.10.-15.10.2018: Goldpreis steigt sprunghaftÖl unter Druck; Goldpreis profitiert von Aktienmarktrückgang; Chinas Kupfernachfrage bleibt hoch;  › mehr lesen

Zooplus-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Carrefour gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von Carrefour gewann bis zum Abend 3,47 % auf 16,02 €.

SDAX legt zu um 0,92 %

Das Plus der Einzelhandelsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX verpasste heute zwar sein Tageshoch von 10.979 Punkten. Am Schluss der SDAX schloss bei 99 Punkten und damit höher um 10.889 Zähler im Vergleich zu gestern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten