MenüMenü

zooplus Aktie

Zooplus-Aktie gewinnt 1,84 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Zooplus-Aktie ab, heute allerding konnte sie zuletzt einen Gewinn von 1,84 % machen. Die Aktie des Einzelhändlers notierte schließlich bei einem Kurs von 138,20 € (Stand: 09.11.18, 17:35), ein Plus von 1,84 % im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 148 € und wurde am 2. November erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 135,70 € und gestern erzielt.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
139,80 €
7,40 €5,29 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Kurs der Zooplus-Aktie im Bereich zwischen 135,30 € und 138,50 €. Der Einzelhandelskonzern erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,25 %. Der aktuelle Kurs zählt 138,20 € (Stand: 09.11.18, 17:35) (1,84 %).

Zooplus-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Zooplus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 148 € ist um 6,62 % greifbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verbessert. Im August notierte die Zooplus-Aktie mit 134,60 €.

Auf einen Nenner gebracht war diesen Freitag der Anteil der Anteilscheine in der Einzelhandelsbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Metro Group – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,28 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie der Metro Group heute zeitweise auf 4,41 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 4,62 €.

Minimale Gewinne bei BASF-AktieNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von BASF am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne verbuchen. Zum DAX-Schluss am Mittwoch notierte die BASF-Aktie bei einem Kurs von… › mehr lesen

Zooplus-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Walmart war heute die Stimmung positiv. Der Titel von Walmart gewann bis zum Abend 1,09 % auf 92,94 €.

SDAX verliert 0,47 %

Das Minus der Einzelhandelsbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX beendete den Handel letztlich 0,47 % tiefer als am Vortag auf 11.101 Punkte. Das erzielte Tagestief von 11.012 Zählern konnte er damit immerhin um 88 Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten