MenüMenü

Zooplus-Aktie gewinnt 1,33 %

Zooplus-Aktie gewinnt 1,33 %
von Investor Verlag

Die Zooplus-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute wieder Gewinne machen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 151,90 € (Stand: 02.10.18, 17:35), ein Plus von 1,33 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 151,90 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 147,90 € beziffert und ist vom 27. September.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-3-700x350.jpeg
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
143,00 €
2,30 €1,61 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 153,70 € markiert. Das Tagestief wurde bei 147,90 € verbucht. Der Einzelhändler verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,06 %. Der jetzige Wert zählt 151,90 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (1,33 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Mai notierte die Zooplus-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 191,80 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Anteilscheine kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für die Einzelhandelsbranche im großen Ganzen ein glücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – BayWa – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,03 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die BayWa-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 29,45 € gehalten.

Stabilus-Aktie zurück im SpielDie Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 63,15 € (Stand: 16.10.18, 17:29), ein Plus von 4,38 % im Vergleich zum… › mehr lesen

Zooplus-Aktie auf internationaler Ebene

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Kroger war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Der Wert von Kroger stieg bis zum Abend um 0,62 % auf 25,05 €.

SDAX minus 0,46 %

Während der Einzelhandelssektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor 95 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.904 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.822 Zählern erreicht, womit es um 81 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten