MenüMenü

zooplus Aktie

Zooplus-Aktie 2,00 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Zooplus aussah, musste der Einzelhandelskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,00 % verzeichnen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das Papier des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 166,40 €, ein Verlust von 2,00 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 172 € und wurde am 5. Januar erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 166,40 € und gestern erzielt.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
167,20 €
3,20 €1,91 %
  • ISIN: DE0005111702
  • WKN: 511170
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 170 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 165,40 € notiert. Der Einzelhandelskonzern erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,00 %. Der momentane Kurs beläuft sich auf 169,80 € (Stand: 12.01.21, 15:59) (2,04 %).

Zooplus-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Zooplus deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 173,60 € ist um 2,19 % merklich größer geworden.

Zooplus-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die Zooplus-Aktie mit 166,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Generell war diesen Montag das Verhältnis der Aktien im Einzelhandelssektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Fielmann – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,25 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Fielmann schloss am Montag bei einem Kurs von 69,05 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 68 € abgefallen war.

Zooplus-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Bed Bath & Beyond war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Der Wert von Bed Bath & Beyond gewann bis zum Abend 8,69 % auf 16,75 €.

SDAX verliert 0,99 %

Während die Einzelhandelsbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor am Montag 0,99 % und schloss bei einem Stand von 15.091 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 62 Zähler.

Deutsche-Telekom-Aktie fällt zum Wochenschluss 1,05 %Die Deutsche-Telekom-Aktie sank weiterhin und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,05 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten