MenüMenü
Xing SE NA O.N.
316,50
-3,00-0,95 %
  • ISIN: DE000XNG8888
  • WKN: XNG888
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Xing-Aktie mit 2,24 % Plus

Das Papier von Xing konnte mit Gewinnen aufwarten. Zum Börsenende am Freitag wurde die Aktie des Online-Händlers bei einem Kurs von 320 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 2,24 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 326 € und ist vom 10. September. Das 7-Tagetief, welches am 13. September notiert wurde, liegt bei 313 €.

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Xing am Freitag im Bereich zwischen 313,50 € und 320 €. Der Online-Händler erreichte im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,91 %. Der momentane Kurs liegt bei 319,50 € (Stand: 17.09.18, 17:35) (-0,16 %).

Xing-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Xing geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 326 € ist um 1,99 % größer geworden.

Dialog-Semiconductor-Aktie mit Verlusten von 0,33 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Dialog Semiconductor aussah, musste das Halbleiterunternehmen im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,71 % einräumen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die… › mehr lesen

Xing-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Xing-Aktie mit 326 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Unterm Strich war am Freitag der Anteil der Titel in der Internet-Branche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Scout24 – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,28 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Scout24-Aktie notierte am vorigen Börsenende mit 42,52 €. Das Papier legte damit noch 0,33 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 42,38 € abgefallen war.

Xing-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Ebay war am vorherigen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Titel von Ebay fiel bis zum Abend um 0,36 % auf 29,27 €.

TecDAX gewinnt 1,20 %

Das Minus der Internet-Branche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am vorangegangenen Börsentag 34 Punkte und schloss bei einem Stand von 2.910 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 2.913 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten