MenüMenü

Wüstenrot & Württembergische Aktie

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie verliert seit gestern 0,98 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktien ab. Heute hingegen konnte sie seit Börsenbeginn wieder Gewinne von 1,34 % einnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Versicherungsunternehmens bei einem Kurs von 16,22 € (Stand: 07.12.18, 17:35), ein Minus von 0,98 % verglichen mit gestern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 17,52 € und wurde am 3. Dezember verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 16,38 € und gestern erzielt.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
16,16 €
0,02 €0,12 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Kurs der Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im Bereich zwischen 16,20 € und 16,60 €.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Wüstenrot & Württembergische deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 17,52 € ist um 7,42 % spürbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 25,05 €. Seit dem Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 hat das Wertpapier des Versicherungsspezialisten inzwischen sogar 105,32 % an Wert gewonnen.

In der Summe war der Freitag ein schlechter Tag für die Papiere aus der Versicherungsbranche. Einer der Wettbewerber – Talanx – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,08 % dagegen schwarze Zahlen. Die Talanx-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 30,02 €. Sie überbot somit ihren Tagestiefstkurs von 29,70 € um 1,08 %.

Nordex-Aktie mit Verlusten von 2,84 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nordex aussah, musste der Energiekonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,28 % verzeichnen. Die Aktie des Energieversorgers notierte zum Börsenschluss… › mehr lesen

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im internationalen Vergleich

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Tokio Marine Holdings gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Tokio Marine Holdings legte bis zum Abend zu um 1,82 % auf 42,41 €.

SDAX ohne Bewegung

Der SDAX gab sich vom Minus des Versicherungssektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zuletzt erreichte der SDAX 10.005 Punkte (-0,09 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten