MenüMenü

Wüstenrot & Württembergische Aktie

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Versicherungsspezialisten bei einem Kurs von 18,20 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,33 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
18,82 €
0,28 €1,49 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich die Aktie von Wüstenrot & Württembergische am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 18,08 € und 18,30 €. Die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie zeigte intraday so gut wie keine Bewegung und stockte bei einem Kurs von 18,20 €. Der aktuelle Kurs ist 18,44 € (Stand: 15.04.19, 15:08) (1,32 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Papier mit 15,74 €. Der Anteilschein des Versicherungskonzerns hat inzwischen sogar 133,42 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 erreicht worden war.

Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein glücklicher Tag für die Versicherungsbranche war. Der gewinnende Anteil der Anteile hatte überwogen. Die Konkurrenz – Talanx – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,51 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie am vorangegangenen Handelstag das Tagestief von 34,92 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

SAP-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtFür die SAP-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Montag notierte der Anteilschein des Software-Konzerns bei einem Kurs von 99,76 € und machte damit einen Gewinn von 0,37 %… › mehr lesen

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei United Health gab es am vorangegangenen Handelstag rote Zahlen. Der Titel von United Health fiel bis zum Abend um 5,85 % auf 196,39 €.

SDAX plus 1,14 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 129 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 11.492 Punkten. Das ist ein Gewinn von 1,14 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten