MenüMenü

Wüstenrot & Württembergische Aktie

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie mit leichten Verlusten
von Investor Verlag

Verglichen mit dem Vortageskurs von 14,32 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 14,30 € (Stand: 15.09.20, 17:35) - ein minimaler Verlust von 0,14 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 14,72 € und wurde am 9. September verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 14,32 € und gestern notiert.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
14,38 €
-0,08 €-0,56 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Wüstenrot & Württembergische im Bereich zwischen 14,30 € und 14,42 €. Der Versicherer verlor heute minimale 0,14 % und ging am Schluss nach wenig Bewegung bei 14,30 € (Stand: 15.09.20, 17:35) in den Feierabend.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im September

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Wüstenrot & Württembergische deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 14,72 € ist um 2,85 % merklich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im März notierte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie mit 11,52 €. Der Titel des Versicherers hat seit dem Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 inzwischen sogar 81,01 % an Wert gewonnen.

Unterm Strich war diesen Dienstag das Verhältnis der Anteilscheine in der Versicherungsbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Talanx – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,25 % dagegen schwarze Zahlen. Die Talanx-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 31,80 €. Das Papier legte somit noch 2,19 % zu, nachdem es zeitweilig auf 31,12 € abgefallen war.

SDAX plus 0,40 %

Das Minus des Versicherungssektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 0,40 % zulegen. Der SDAX schloss bei 12.448 Punkten und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 12.484 Zählern.

Volkswagen-Aktie 3,83 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Volkswagen aussah, musste der Automobilbauer im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 3,82 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten