MenüMenü

Wüstenrot & Württembergische Aktie

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie leicht höher im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte wieder Gewinne verzeichnen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 17,50 €, ein Plus von 0,46 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 17,58 € und stammt vom 7. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 8. Oktober verbucht wurde, liegt bei 17,20 €.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
17,74 €
0,18 €1,01 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von Wüstenrot & Württembergische gestern im Bereich zwischen 17,36 € und 17,64 €. Der Versicherungskonzern erreichte tagsüber einen kleinen Zuwachs von 0,23 %. Der jetzige Preis liegt bei 17,80 € (Stand: 11.10.19, 15:55) (1,71 %).

Seit Jahresbeginn hat sich die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Titel mit 15,74 €. Das Papier des Versicherungskonzerns hat inzwischen sogar 125,32 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 erreicht worden war.

Der Donnerstag war für die Versicherungsbranche recht erfreulich. Im großen Ganzen überwog darin der Anteil der Wertpapiere mit einer positiven Bilanz. Einer der Wettbewerber – Talanx – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 1,23 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Talanx-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 41,02 €. Das Papier legte damit noch 1,03 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 40,60 € abgefallen war.

Fresenius-Medical-Care-Aktie: Plus 1,50 %Die Anleger der Fresenius-Medical-Care-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 59,62 €, ein Plus von… › mehr lesen

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Axa gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie von Axa legte bis zum Abend zu um 0,80 % auf 22,68 €.

SDAX legt zu um 0,47 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann gestern 0,47 %. Das Tageshoch hatte er bei 10.946 Zählern erreicht, womit es um acht Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten