MenüMenü

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie fällt weiter

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern wieder Verluste machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Versicherungsspezialisten bei einem Kurs von 18,60 €, ein Minus von 1,90 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 19,56 € und wurde am 5. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 18,60 € und gestern erzielt.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Globale-Wirtschaft-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
18,52 €
0,08 €0,43 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte das Papier von Wüstenrot & Württembergische mit einem Kurs von 18,80 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 18,46 € erreicht. Der Versicherungskonzern verbuchte im Verlauf des Tages ein Minus von 1,06 %. Der derzeitige Kurs ist 18,54 € (Stand: 12.10.18, 16:09) (-0,32 %).

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Wüstenrot & Württembergische deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 19,72 € ist um 5,98 % greifbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte der Titel mit 17,40 €. Der Anteilschein des Versicherungskonzerns hat mittlerweile sogar 134,68 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 erreicht worden war.

Unterm Strich kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Versicherungsbranche war. Der verlierende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Talanx – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,45 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Talanx-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 31,32 €. Das Papier verlor damit noch 0,89 %, nachdem es zeitweilig auf 31,60 € gestiegen war.

RWE-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leichtDer Titel von RWE befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorigen Handelstag wieder Gewinne verbuchen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs… › mehr lesen

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei United Health gab es gestern auch keinen Grund zum Feiern. Die Aktie von United Health verlor bis zum Abend 2,16 % auf 220,74 €.

SDAX tiefer um 0,85 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor am Donnerstag 92 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.789 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 61 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten