MenüMenü
Wüstenrot & Württembergische.AG O.N.
20,10
+0,38+1,89 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie: 1,19 % tagsüber weitere Verluste

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Wüstenrot & Württembergische aussah, musste der Versicherer im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,19 % verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 19,86 €, ein Minus von 0,70 % verglichen mit dem Vortag. Am 7. Mai konnte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie das 7-Tagehoch von 20,25 € erzielen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 20,20 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 19,62 € notiert. Der Versicherungsspezialist machte im Tagesverlauf ein Minus von 1,19 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 19,92 € (Stand: 11.05.18, 15:09) (0,30 %).

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im Mai

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Wüstenrot & Württembergische geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 20,25 € ist um 1,63 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 25,05 €. Seit dem Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 notiert das Wertpapier des Versicherers seither mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Generell überwog diesen Freitag in der Versicherungsbranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Munich Re – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,06 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Munich Re schloss gestern bei einem Kurs von 191,10 €, nachdem sie zeitweise auf 190,45 € abgefallen war.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Tokio Marine Holdings hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,03 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX höher um 0,75 %

Das Minus der Versicherungsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss schlussendlich 0,75 % höher als tags zuvor. Das erreichte Tageshoch von 12.581 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um sechs Einheiten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten