MenüMenü

Wirecard-Aktie mit 3,08 % Plus

Wirecard-Aktie mit 3,08 % Plus
von Investor Verlag

Für die Wirecard-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Finanzdienstleisters bei einem Kurs von 192,45 € gehandelt. Das ist ein Plus von 3,08 % verglichen mit dem Vortag. Die Wirecard-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 191,40 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aufstieg-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
177,90 €
3,05 €1,71 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart

Das Tageshoch erreichte die Aktie von Wirecard mit einem Kurs von 193 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 188 € erreicht. Das Finanzdienstleistungsunternehmen erzielte tagsüber einen Gewinn von 2,10 %. Der derzeitige Wert liegt bei 190,55 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (-0,99 %).

Wirecard-Aktie diesen Monat

Im Oktober fiel die Aktie von Wirecard etwas ab. Der Unterschied zu ihrem Monatshoch von 192,45 € beträgt 1,90 €.

Wirecard-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Wirecard-Aktie mit 195,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Montag war für den Finanzsektor recht erfreulich. Insgesamt überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – Grenkeleasing – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,16 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aktie von Grenkeleasing schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 101,90 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 103,40 € gestiegen war.

Deutsche-Telekom-Aktie stagniertDie Aktie des Telekommunikationskonzerns zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (13,86 €). Sie notierte bei Börsenende mit 13,86 €. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 14,28 €… › mehr lesen

Wirecard-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Charles Schwab gab es am Montag Anlass zur Freude. Der Titel von Charles Schwab gewann bis zum Abend 1,62 % auf 42,76 €.

TecDAX legt zu um 1,39 %

Das Plus des Finanzsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann gestern 39 Punkte und schloss bei einem Stand von 2.852 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 2.858 Zählern erreicht, womit es um sechs Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten