MenüMenü
Wirecard AG
178,60
+3,00+1,68 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wirecard-Aktie 4,55 % schwächer

Die Wirecard-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag wieder Verluste verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des Finanzdienstleisters mit einem Kurs von 176,20 €, ein Verlust von 4,55 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Wirecard-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete das Wochenhoch am Montag mit 188,25 €.

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von Wirecard im Laufe des Tages bei 184,30 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 167,30 € verzeichnet. Das Finanzdienstleistungsunternehmen verbuchte im Tagesverlauf ein Minus von 4,40 %. Der aktuelle Preis ist 178,30 € (Stand: 21.09.18, 17:35) (1,19 %).

Wirecard-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Wirecard deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 195,75 € ist um 8,91 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurswert der Wirecard-Aktie fast verdoppelt. Im Februar hatte der Wert noch bei 89,48 € notiert.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie gewinnt 2,78 %In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ab, heute jedoch konnte sie am Ende einen Gewinn von 2,78 % einnehmen. Die Aktie des Logistikspezialisten… › mehr lesen

Der Donnerstag war für den Finanzsektor recht erfreulich. Auf einen Nenner gebracht überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – Hypoport – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,51 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aktie von Hypoport schloss gestern bei einem Kurs von 195,60 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 198,20 € gestiegen war.

Wirecard-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Am Kurs von Paychex hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0,08 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX minus 1,47 %

Während die Finanzbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX beendete den Handel am Ende 1,47 % tiefer als tags zuvor auf 2.824 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.810 Zählern konnte er damit immerhin um 13 Einheiten übertreffen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten