MenüMenü

Wirecard Aktie

Wirecard-Aktie 1,31 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Wirecard aussah, musste der Finanzdienstleister im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 3,92 % verzeichnen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens bei einem Kurs von 101,85 €, ein Verlust von 1,31 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 130,30 € und ist vom 6. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 96,86 € vom 8. Februar.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
119,00 €
-1,45 €-1,22 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Wirecard gestern im Bereich zwischen 95,32 € und 107,85 €. Der Finanzdienstleister verzeichnete im Laufe des Tages einen Verlust von 3,92 %. Der momentane Kurs liegt bei 96,88 € (Stand: 13.02.19, 17:35) (-4,88 %).

Wirecard-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Wirecard-Aktie noch mit 167,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Der Wert von Wirecard hat sich seit dem Allzeithoch von 195,75 € im September 2018 mittlerweile mehr als halbiert.

Im Allgemeinen war diesen Dienstag das Verhältnis der Anteilscheine im Finanzsektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – De0005810055 – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 1,74 % dagegen rote Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 113,15 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

OSRAM-Licht-Aktie verliert gestern tagsüber 1,77 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Industriegüterkonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,77 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das… › mehr lesen

Wirecard-Aktie im internationalen Vergleich

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Visa Inc. gab es gestern Anlass zur Freude. Der Wert von Visa Inc. legte bis zum Abend zu um 0,64 % auf 124,87 €.

TecDAX plus 0,71 %

Das Plus der Finanzbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann gestern 17 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 2.561 Zählern erreicht, womit es um 23 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten