MenüMenü
Diebold Nixdorf
58,30
-0,30-0,51 %
  • ISIN: DE000A0CAYB2
  • WKN: A0CAYB
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wincor-Nixdorf-Aktie kommt nicht vom Fleck

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Wincor Nixdorf am Montag keine bedeutenden Gewinne machen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Wincor-Nixdorf-Aktie bei einem Kurs von 58,60 € und blieb damit praktisch unverändert im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 59,70 € und stammt vom 5. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 8. Juni notiert wurde, liegt bei 58,60 €.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 58,90 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 58,30 € verzeichnet. Die Wincor-Nixdorf-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,00 %. Ihr jetziger Kurs ist 58,70 € (Stand: 12.06.18, 15:14) (0,17 %).

Wincor Nixdorf-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Wincor Nixdorf ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 59,70 € ist um 1,68 % größer geworden.

Wincor-Nixdorf-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Wincor-Nixdorf-Aktie mit 58,60 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Juni 2004 notiert die Aktie des IT-unternehmens mittlerweile mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel lässt sich sagen, dass der Montag für die IT-Branche in der Summe ein glücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Bechtle – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,83 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 74,15 € verlor die Bechtle-Aktie zum Handelsende am Montag noch 1,55 % und ging bei 73 € aus dem Handel.

Wincor-Nixdorf-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Ibm gab es am Montag Grund zum Feiern. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,28 % auf 123,98 €.

SDAX höher um 0,41 %

Das Plus der IT-Branche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss am Montag bei 12.650 Punkten und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 12.672 Zählern.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten