MenüMenü

WashTec Aktie

WashTec-Aktie verliert gestern tagsüber 0,49 %
von Investor Verlag

Der Wert von WashTec bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verbuchen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 61 € konnte sich das Papier des Verkehrskonzerns am Dienstag schließlich um 0,66 % auf 61,40 € verbessern. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 63,70 € und ist vom 6. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 8. Februar verbucht wurde, liegt bei 58,60 €.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
62,10 €
0,60 €0,97 %
  • ISIN: DE0007507501
  • WKN: 750750
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Aktie von WashTec am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 60,50 € und 62 €. Die WashTec-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 5,67 %. Ihr aktueller Kurs liegt bei 61,40 € (Stand: 13.02.19, 15:08) (0 %).

WashTec-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von WashTec deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 63,70 € ist um 3,61 % sichtbar größer geworden.

WashTec-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die WashTec-Aktie mit 64,70 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Wertpapiere kann man ausmachen, dass der Dienstag für den Verkehrssektor im großen Ganzen ein erfolgreicher Tag war. Nachdem die Aktie des Verkehrsunternehmens kurzfristig auf 41,55 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 41,05 €.

E.ON-Aktie steigt 0,63 %Die Aktie von E.ON bewegte sich aufwärts und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 9,70 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

WashTec-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Alstom war am Dienstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Alstom fiel bis zum Abend um 0,88 % auf 36,30 €.

SDAX legt zu um 1,34 %

Das Plus des Verkehrssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am Dienstag 1,34 % und schloss bei einem Stand von 10.541 Punkten. Er verfehlte damit seinen Tageshöchststand um sechs Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten