MenüMenü

WashTec Aktie

WashTec-Aktie sinkt 4,68 %
von Investor Verlag

Die WashTec-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste gestern aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Verkehrskonzerns notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 59 €, ein Verlust von 4,68 % gegenüber dem Vortag. Am 30. November konnte die WashTec-Aktie das 7-Tagehoch von 64,90 € erreichen.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
60,30 €
0,60 €1,00 %
  • ISIN: DE0007507501
  • WKN: 750750
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 61,30 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 58,30 € notiert. Das Verkehrsunternehmen verzeichnete im Verlauf des Tages einen Verlust von 3,75 %. Der aktuelle Kurs ist 60,70 € (Stand: 07.12.18, 15:47) (2,88 %).

WashTec-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von WashTec deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 63,30 € ist um 4,11 % sichtlich größer geworden.

WashTec-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die WashTec-Aktie mit 59 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte kann man ausmachen, dass der Donnerstag für den Verkehrssektor insgesamt ein schlechter Tag war. Einer der Wettbewerber – Vossloh – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,97 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie des Verkehrsunternehmens zeitweilig auf 47,40 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 43,95 €.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie verliert seit gestern 2,94 %In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht so erfreuliche Entwicklung für die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie ab, heute jedoch konnte sie seit Börsenbeginn Gewinne von 3,39 % verbuchen. Der Anteilschein des Industriezulieferers notierte… › mehr lesen

WashTec-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Bombardier hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,07 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX minus 3,06 %

Das Minus der Verkehrsbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss 3,06 % tiefer als am Vortag bei 10.014 Punkten. Aber konnte er damit sein Tagestief von 10.000 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten