MenüMenü

WashTec Aktie

WashTec-Aktie: 1,48 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für WashTec aussah, musste der Verkehrskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,48 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Verkehrsunternehmens bei einem Kurs von 59,90 €, ein Minus von 1,32 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Vorgestern konnte die WashTec-Aktie den höchsten Wochenpreis von 60,70 € erzielen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
59,80 €
0,40 €0,67 %
  • ISIN: DE0007507501
  • WKN: 750750
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von WashTec auf einen Kurs von 60,80 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 59,30 €. Der Verkehrskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,48 %. Der derzeitige Wert beläuft sich auf 59,70 € (Stand: 13.06.19, 15:29) (-0,33 %).

WashTec-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von WashTec deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 62 € ist um 3,71 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im April notierte die WashTec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 74,10 €.

Für den Verkehrssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Börsentag ziemlich ausgewogen. Einer der Konkurrenten – Vossloh – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,62 % fester bei 32,45 €. Die Vossloh-Aktie hat sich bis zum Handelsende am Mittwoch nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 32,50 € verteidigt.

Drillisch-Aktie notiert 2,37 % höherDie Aktie von Drillisch erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 27,70 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen… › mehr lesen

WashTec-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Bombardier gab es gestern auch keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Bombardier verlor bis zum Abend 0,55 % auf 1,43 €.

SDAX verharrt

Sowohl der SDAX als auch die Verkehrsbranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Mittwoch erreichte der SDAX 11.084 Punkte (-0,09 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten