MenüMenü

Wacker Neuson

Wacker-Neuson-Aktie sinkt 0,83 %
von Investor Verlag

Zum SDAX-Ende am Montag notierte der Anteilschein des Maschinenbauspezialisten mit einem Kurs von 16,67 €, ein Minus von 0,83 % im Verhältnis zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 16,82 € und ist vom 16. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 16,51 € vom 18. Februar.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
16,47 €
-0,10 €-0,61 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von Wacker Neuson gestern im Bereich zwischen 16,54 € und 16,81 €. Die Wacker-Neuson-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 10,29 %. Ihr derzeitiger Wert liegt bei 16,34 € (Stand: 23.02.21, 15:44) (-1,98 %).

Wacker-Neuson-Aktie im Februar

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Wacker Neuson deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 17,24 € ist um 5,22 % greifbar größer geworden.

Wacker-Neuson-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 18,34 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Wert von Wacker Neuson hat sich seit dem Allzeithoch von 33,60 € im Januar 2018 inzwischen mehr als halbiert.

Generell kann man zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Maschinenbausektor war. Der verlierende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Pfeiffer Vacuum Technology – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,76 % ebenfalls rote Zahlen. Die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 167,20 €. Das Papier legte damit noch 0,97 % zu, nachdem es kurzfristig auf 165,60 € abgefallen war.

Wacker-Neuson-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Am Kurs von Daikin Industries hat sich am Montag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX tiefer um 1,15 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Mit einem Minus von 178 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 15.321 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,15 %.

K+S-Aktie stärker um 0,75 %Die K+S-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Berg- und Rohstoffunternehmens bei einem Kurs von 8,87 € gehandelt. Umgerechnet… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten