MenüMenü

Wacker Neuson

Wacker-Neuson-Aktie nimmt etwas ab im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Für die Wacker-Neuson-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Maschinenbauunternehmens bei einem Kurs von 25,34 € (Stand: 03.06.21, 17:35), ein Plus von 0,48 % verglichen mit dem Vortag. Vor zwei Tagen konnte die Wacker-Neuson-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 25,42 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
24,86 €
-0,36 €-1,45 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Wacker Neuson bei einem Kurs von 25,38 €, den Tiefstwert des Tages bei 25,04 €. Der Maschinenbaukonzern machte am heutigen Handelstag einen kleinen Verlust von 0,24 %.

Wacker-Neuson-Aktie im Juni

Im Monatsvergleich notiert die Aktie von Wacker Neuson mit sichtlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 25,42 € am 1. Juni erreicht worden war.

Wacker-Neuson-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 25,42 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für die Maschinenbaubranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht gleich geblieben. Die Konkurrenz – Jungheinrich – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,60 % höher bei 43,50 €.

Wacker-Neuson-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Bei Caterpillar war heute die Stimmung positiv. Das Papier von Caterpillar gewann bis zum Abend 2,08 % auf 202,65 €.

SDAX minus 0,42 %

Während der Maschinenbausektor stagniert, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 67 Punkten auf 16.221 Punkte.

BayWa-Aktie 0,74 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für BayWa aussah, musste der Einzelhandelskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,37 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Einzelhändlers… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten