MenüMenü

Wacker Neuson

Wacker-Neuson-Aktie gewinnt leicht
von Investor Verlag

Im Vergleich zum Vortageskurs von 16,74 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 16,77 € (Stand: 15.02.21, 17:28). Ein minimaler Gewinn von 0,18 %. Am 8. Februar konnte die Wacker-Neuson-Aktie das 7-Tagehoch von 17,24 € erzielen.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
16,68 €
-0,01 €-0,06 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Kurs der Wacker-Neuson-Aktie im Bereich zwischen 16,76 € und 17,08 €.

Wacker-Neuson-Aktie im Februar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Wacker Neuson deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 17,24 € ist um 2,73 % greifbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Januar notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 16,60 €. Seit dem Allzeithoch von 33,60 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Maschinenbauers in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Papiere lässt sich sagen, dass der Montag für die Maschinenbaubranche insgesamt ein guter Tag war. Die Konkurrenz – De0006450000 – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 4,80 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die De0006450000-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 29,50 €. Sie überbot somit ihren Tagestiefstkurs von 28,40 € um 3,87 %.

SDAX gewinnt 1,22 %

Das Plus der Maschinenbaubranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss letzten Endes 1,22 % höher verglichen mit dem Vortag. Das erreichte Tageshoch von 15.798 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um zehn Einheiten.

BayWa-Aktie verliert freitags 1,25 %Die BayWa-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Börsentag erneut Verluste verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte das Papier des Einzelhandelskonzerns mit einem Kurs von 31,60 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten