MenüMenü

Wacker Neuson

Wacker-Neuson-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Wacker-Neuson-Aktie ab, heute allerding konnte das Papier doch einen Gewinn von 1,07 % machen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Maschinenbaukonzerns bei einem Kurs von 17,94 € (Stand: 16.09.20, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 1,07 % bezogen auf den gestrigen Schlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 18,07 € und stammt vom 14. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 17 € vom 9. September.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
17,83 €
-0,30 €-1,68 %
  • ISIN: DE000WACK012
  • WKN: WACK01
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Wacker Neuson auf einen Kurs von 17,97 €. Das Tagestief verzeichnete sie bei 17,72 €. Die Wacker-Neuson-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,50 %. Ihr momentaner Preis liegt bei 17,94 € (Stand: 16.09.20, 17:35) (1,07 %).

Wacker-Neuson-Aktie in diesem Monat

Im September fiel der Wert von Wacker Neuson etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 18,07 € beträgt 0,13 €.

Wacker-Neuson-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des Monats notierte die Wacker-Neuson-Aktie mit 18,07 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Zusammenfassend war diesen Mittwoch das Verhältnis der Papiere im Maschinenbausektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – De0006450000 – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 6,24 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 21,95 € legte die De0006450000-Aktie zum Handelsschluss noch einmal 4,78 % zu und ging bei 23 € aus dem Tagesgeschäft.

Wacker-Neuson-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Bei Caterpillar war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Caterpillar gewann bis zum Abend 1,44 % auf 126,86 €.

SDAX gewinnt 0,56 %

Das Plus der Maschinenbaubranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 70 Zähler höher als am Vortag auf einem Wert von 12.519 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,56 %.

Sartorius-Aktie verliert tagsüber leichtNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Sartorius aussah, musste das Pharmaunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,24 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten