MenüMenü
VTG AG O.N.
47,65
+0,30+0,63 %
  • ISIN: DE000VTG9999
  • WKN: VTG999
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

VTG-Aktie gewinnt 1,70 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die VTG-Aktie aussah, musste der Anteilschein im Laufe des heutigen Tages aber Verluste einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Transportunternehmens bei einem Kurs von 47,90 € (Stand: 06.04.18, 17:35), ein Plus von 1,70 % im Vergleich zum Vortag. Relativ zur Vorwoche erreichte die VTG-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem heutigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Den Höchstwert erzielte die Aktie von VTG bei 49 €. Der Tiefstwert wurde bei 47,15 € notiert. Der Logistikspezialist erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,59 %. Der derzeitige Wert beläuft sich auf 47,90 € (Stand: 06.04.18, 17:35) (1,70 %).

Im Jahresvergleich hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die VTG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 50,20 €. Insgesamt war diesen Freitag der Anteil der Titel in der Transport- und Logistikbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Hamburger Hafen und Logistik – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,37 % dagegen schwarze Zahlen. Der Anteilschein von Hamburger Hafen und Logistik schloss am heutigen Handelstag bei einem Kurs von 18,80 €, nachdem er zwischenzeitlich auf 18,89 € gestiegen war.

VTG-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Die Yamato Holdings-Aktie gewann ebenfalls 0,34 %.

SDAX etwas tiefer

Der SDAX verlor 266 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.946 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.905 Zählern erreicht, womit es um 41 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten