MenüMenü
Vossloh
41,55
+0,30+0,72 %
  • ISIN: DE0007667107
  • WKN: 766710
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Vossloh-Aktie nimmt etwas zu

Die Vossloh-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte aufs Neue Gewinne einnehmen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 43,50 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 43,60 €. Ein minimaler Gewinn von 0,23 %. Auch diese Woche erreicht die Vossloh-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 43,75 €, das Tagestief ein Kurs von 43 €. Das Papier schwankte im Tagesverlauf um 2,25 %. Der derzeitige Kurs ist 43,55 € (Stand: 12.06.18, 17:10) (-0,12 %).

Vossloh-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht notiert die Aktie von Vossloh mit starken Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 43,60 € am 11. Juni erreicht worden war. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Vossloh-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 49 €. Der Wert von Vossloh hat sich seit dem Allzeithoch von 96,67 € im April 2011 mittlerweile mehr als halbiert.

Auf einen Nenner gebracht war der Montag ein erfreulicher Handelstag für die Anteile aus der Verkehrsbranche. Einer der Wettbewerber – WashTec – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,14 % dagegen in den roten Zahlen. Die WashTec-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 78,10 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 77,80 € um 0,39 %.

SDAX legt zu um 0,41 %

Das Plus des Verkehrssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann gestern 52 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.672 Zählern erreicht, womit es um 21 Einheiten verfehlt wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten