MenüMenü
Vossloh
43,15
-0,35-0,81 %
  • ISIN: DE0007667107
  • WKN: 766710
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Vossloh-Aktie mit 4,32 % Plus

Die Vossloh-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorherigen Handelstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Verkehrskonzerns bei einem Kurs von 43,50 € und verzeichnete damit ein Plus von 4,32 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am letzten Börsentag hatte die Vossloh-Aktie das 7-Tagehoch von 43,50 € erzielt.

Im Verlauf des Tages schwankte die Vossloh-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 41,75 € und 43,75 €. Das Verkehrsunternehmen erreichte im Verlauf des Tages ein Plus von 3,08 %. Der jetzige Wert liegt bei 43,15 € (Stand: 09.07.18, 16:08) (-0,80 %).

Vossloh-Aktie im Juli

Diesen Monat fiel der Wert von Vossloh etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 43,50 € beträgt 0,35 €. Im Jahresvergleich hat sich die Vossloh-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Wertpapier mit 36,80 €. Seit dem Allzeithoch von 96,67 € im April 2011 hat sich der Wert des Verkehrskonzerns inzwischen mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Anteilscheine kann man zusammenfassen, dass der Freitag für den Verkehrssektor generell ein guter Tag war. Einer der Wettbewerber – WashTec – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 5,52 % dagegen in den roten Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 67,70 € legte die WashTec-Aktie zum Börsenschluss am vorangegangenen Handelstag noch 1,18 % zu und ging bei 68,50 € aus dem Handel.

Vossloh-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Bombardier gab es am vorherigen Handelstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von Bombardier verlor bis zum Abend 1,63 % auf 3,32 €.

OSRAM-Licht-Aktie verliert intraday am Freitag 2,56 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Industriegüterkonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 2,56 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die… › mehr lesen

SDAX gewinnt 0,48 %

Das Plus der Verkehrsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am vorangegangenen Börsentag 57 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.038 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.044 Zählern erreicht, womit es um fünf Einheiten verfehlt wurde.

 


Juli Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten