MenüMenü

Vossloh-Aktie : Minus 0,60 %

Vossloh-Aktie : Minus 0,60 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Vossloh-Aktie ab, heute allerding konnte sie schließlich einen Gewinn von 0,60 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Verkehrsunternehmens bei einem Kurs von 42,25 € (Stand: 09.10.18, 17:35), ein Plus von 0,60 % verglichen mit dem Vortag. Am 1. Oktober konnte die Vossloh-Aktie das 7-Tagehoch von 44,95 € erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienwissen-700x350.jpeg
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
41,00 €
-0,05 €-0,12 %
  • ISIN: DE0007667107
  • WKN: 766710
Chart

Die Vossloh-Aktie schwankte im Verlauf des Tages im Bereich zwischen 41,10 € und 42,45 €. Die Vossloh-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 6,75 %. Ihr aktueller Wert liegt bei 42,25 € (Stand: 09.10.18, 17:35) (0,60 %).

Vossloh-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Vossloh deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 44,95 € ist um 6,01 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich die Vossloh-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Wertpapier mit 36,80 €. Der Wert von Vossloh hat sich seit dem Allzeithoch von 96,67 € im April 2011 inzwischen mehr als halbiert.

In der Summe war der Dienstag ein schlechter Tag für die Papiere aus dem Verkehrssektor. Die Konkurrenz – WashTec – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,52 % ebenfalls rote Zahlen. Die WashTec-Aktie notierte am heutigen Handelsende mit 75,90 €. Sie schloss damit 0,78 % tiefer als ihr Tageshoch von 76,50 €.

E.ON-Aktie: Plus 1,32 %Die E.ON-Aktie bewegte sich nach oben und konnte aufs Neue Gewinne notieren. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 8,46 € gehandelt. Das ist ein… › mehr lesen

Vossloh-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Alstom war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Der Wert von Alstom legte bis zum Abend zu um 0,93 % auf 39,54 €.

SDAX verliert 0,39 %

Das Minus der Verkehrsbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,39 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor 0,39 % und schloss bei einem Stand von 11.266 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.181 Einheiten erreicht, womit es um 84 Zähler noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten