MenüMenü
Vonovia SE
40,35
+0,12+0,30 %
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • WKN: A1ML7J
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Vonovia-Aktie sinkt nach wie vor

Die Vonovia-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste machen. Die Aktie des Immobilienunternehmens notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 39,80 €, ein Minus von 0,57 % bezogen auf den Vortag. Auch diese Woche erreicht die Vonovia-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Montag mit 40,32 €.

Den Tageshöchstwert erzielte das Papier von Vonovia im Tagesverlauf bei 40,09 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 39,77 € notiert. Das Maklerunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,43 %. Der derzeitige Wert zählt 39,74 € (Stand: 12.04.18, 11:35) (-0,15 %).

Seit Jahresanfang hat sich die Vonovia-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte das Wertpapier mit 36,20 €. Die Aktie des Maklerunternehmens hat inzwischen obendrein 126,44 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 17,55 € im Juli 2013 erreicht worden war.

Für die Immobilienbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausgewogen.

Vonovia-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Bei Unibail-rodamco gab es gestern keine Veränderung (0,03 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 0,83 %

Während der Immobiliensektor stagniert, schließt der DAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor am Mittwoch 0,83 % und schloss bei einem Stand von 12.293 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 37 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten