MenüMenü

Vonovia Aktie

Vonovia-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Die Aktie von Vonovia erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 60,44 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,40 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Vonovia-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Donnerstag mit 60,74 €.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
58,92 €
0,70 €1,19 %
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • WKN: A1ML7J
Chart

Das Tageshoch erreichte die Aktie von Vonovia mit einem Kurs von 60,68 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 60 € verzeichnet. Die Vonovia-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 5,38 %. Ihr derzeitiger Preis ist 60,76 € (Stand: 17.09.20, 10:51) (0,53 %).

Vonovia-Aktie im September

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Vonovia deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 62,22 € ist um 2,35 % sichtbar größer geworden.

Vonovia-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Vonovia-Aktie mit 62,22 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für den Immobiliensektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht gleich geblieben. Einer der Wettbewerber – Deutsche Wohnen – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,10 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Deutsche-Wohnen-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 44,87 € verteidigt.

Vonovia-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Sumitomo Realty & Development-Aktie gewann ebenfalls 2,48 %.

DAX gewinnt 0,29 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Mittwoch 37 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 13.277 Zählern erreicht, womit es um 21 Einheiten verfehlt wurde.

Deutsche-Bank-Aktie 2,72 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Bank aussah, musste das Finanzunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,63 % verzeichnen. Zum DAX-Ende am Dienstag notierte das Wertpapier des… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten