MenüMenü

VW Aktie

Volkswagen-Aktie verliert freitags 1,73 %
von Investor Verlag

Die Volkswagen-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorigen Handelstag erneut Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte der Anteilschein des Automobilherstellers mit einem Kurs von 139,86 €, ein Minus von 1,73 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 149,40 € und stammt vom 6. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 139,86 € vom 8. Februar.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
148,14 €
5,12 €3,46 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart

Intraday schwankte das Papier von Volkswagen am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 139,18 € und 142,82 €. Der Automobilhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,95 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 140,64 € (Stand: 11.02.19, 11:23) (0,56 %).

Volkswagen-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Volkswagen deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 149,56 € ist um 5,96 % sichtlich größer geworden.

Volkswagen-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 134,76 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Im großen Ganzen lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Automobilsektor war. Der Verluste machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Daimler – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,47 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 47,90 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am vorherigen Handelstag nicht mehr verbessern.

SAF-Holland-Aktie: Plus 3,14 % im TagesverlaufDie SAF-Holland-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Industriegüterkonzerns bei einem Kurs von 10,83 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Volkswagen-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Tesla Motors gab es am vorherigen Handelstag keinen Grund zum Feiern. Der Titel von Tesla Motors sank bis zum Abend um 0,57 % auf 268,50 €.

DAX minus 1,05 %

Das Minus des Automobilsektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX beendete den Handel letztlich 1,05 % tiefer als am Vortag auf 10.906 Punkte. Das erzielte Tagestief von 10.863 Zählern konnte er damit immerhin um 43 Einheiten toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten