MenüMenü

Volkswagen-Aktie tiefer um 0,56 %

Volkswagen-Aktie tiefer um 0,56 %
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Automobilbauers bei einem Kurs von 152,08 €, ein Minus von 0,56 % im Vergleich zum Vortag. Die Volkswagen-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 153,86 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
147,70 €
-0,50 €-0,34 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Volkswagen auf einen Kurs von 154,26 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 150,82 €. Der Automobilhersteller erwirtschaftete im Tagesverlauf einen geringfügigen Zuwachs von 0,14 %. Der aktuelle Wert ist 150,06 € (Stand: 05.10.18, 11:47) (-1,33 %).

Volkswagen-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Volkswagen ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 152,94 € ist um 1,88 % größer geworden.

Volkswagen-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 136,08 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. In der Summe war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Titel aus dem Automobilsektor. Einer der Wettbewerber – BMW – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 0,56 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von BMW schloss am Donnerstag bei einem Kurs von 78,26 €, nachdem sie vorläufig auf 78,99 € gestiegen war.

ADLER-Real-Estate-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie von ADLER Real Estate erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 13,92 € (Stand: 16.10.18, 17:35),… › mehr lesen

Volkswagen-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Toyota Motors-Aktie sank ebenfalls um 0,46 %.

DAX verliert 0,35 %

Das Minus des Automobilsektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,35 % tiefer aus dem Handel. Der DAX schloss 0,35 % schwächer als tags zuvor bei 12.244 Punkten. Jedoch konnte er damit seinen Tagestiefststand von 12.174 Zählern überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten