MenüMenü

VW Aktie

Volkswagen-Aktie steigt 1,06 %
von Investor Verlag

Die Volkswagen-Aktie bewegte sich nach oben und konnte wieder Gewinne machen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Automobilbauers bei einem Kurs von 156,62 € und machte damit einen Gewinn von 1,06 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 156,62 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 10. April erzielt wurde, zählt 147,60 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
160,74 €
4,08 €2,54 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 157,32 €, das Tagestief ein Kurs von 154,32 €. Der Automobilhersteller erzielte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,21 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 159,28 € (Stand: 17.04.19, 10:53) (1,70 %).

Im Jahresvergleich hat sich die Volkswagen-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Anteilschein mit 134,76 €. In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein erfolgreicher Tag für den Automobilsektor war. Der Gewinne machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Daimler – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,81 % ebenfalls schwarze Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 56,50 € legte die Daimler-Aktie zum Börsenende am Dienstag noch 0,80 % zu und ging bei 56,95 € aus dem Tagesgeschäft.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie mit leichten Verlusten im TagesverlaufDas Papier von Wüstenrot & Württembergische bewegte sich aufwärts und war heute in der Lage erneut Gewinne machen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Versicherers bei einem… › mehr lesen

Volkswagen-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Nissan Motor war am Dienstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Nissan Motor verlor bis zum Abend 0,26 % auf 7,33 €.

DAX gewinnt 0,67 %

Das Plus des Automobilsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 81 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.101 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.116 Zählern erreicht, womit es um 14 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten