MenüMenü
Volkswagen AG Vz.
169,88
+0,60+0,35 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Volkswagen-Aktie 2,90 % schwächer

Die Volkswagen-Aktie sank weiterhin und musste am Montag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 172,14 €, ein Verlust von 2,90 % bezogen auf den Vortag. Die Volkswagen-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 177,28 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von Volkswagen mit einem Kurs von 178,60 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 171,62 € verzeichnet. Der Automobilbauer machte im Verlauf des Tages ein Minus von 3,39 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 173,76 € (Stand: 17.04.18, 11:24) (0,94 %).

Volkswagen-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Volkswagen geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 177,28 € ist um 1,99 % größer geworden.

Volkswagen-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 153,54 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Generell war am Montag das Verhältnis der Papiere in der Automobilbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Daimler – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,52 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 65,21 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

DAX verliert 0,41 %

Das Minus der Automobilbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,41 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 50 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 12.391 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,41 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten