MenüMenü

VW Aktie

Volkswagen-Aktie: 0,27 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Die Anleger der Volkswagen-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 139,86 € konnte sich das Papier des Kraftfahrzeugproduzenten am Montag schließlich um 0,72 % auf 140,86 € verbessern. Am 6. Februar konnte die Volkswagen-Aktie das 7-Tagehoch von 149,40 € erreichen.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
146,90 €
3,88 €2,64 %
  • ISIN: DE0007664039
  • WKN: 766403
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von Volkswagen gestern im Bereich zwischen 139,82 € und 141,78 €. Die Volkswagen-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 4,37 %. Ihr derzeitiger Preis liegt bei 143,30 € (Stand: 12.02.19, 12:14) (1,73 %).

Volkswagen-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Volkswagen deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 149,56 € ist um 4,19 % spürbar größer geworden.

Volkswagen-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Volkswagen-Aktie mit 151,64 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Unterm Strich war der Montag ein positiver Handelstag für die Aktien aus dem Automobilsektor. Einer der Konkurrenten – Daimler – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,31 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Daimler schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 48,16 €, nachdem sie vorläufig auf 48,38 € gestiegen war.

Siemens-Aktie gewinnt leichtVerglichen mit dem Vortageskurs von 93,90 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 94,05 €. Ein minimaler Gewinn von 0,16 %. Auch diese Woche erzielt die Siemens-Aktie ähnliche… › mehr lesen

Volkswagen-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Suzuki Motor gab es am Montag ebenso Grund zum Feiern. Das Papier von Suzuki Motor stieg bis zum Abend um 0,43 % auf 43,18 €.

DAX plus 0,99 %

Das Plus der Automobilbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Montag 107 Zähler und schloss bei einem Stand von 11.014 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 27 Stellen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten