MenüMenü

United-Internet-Aktie verliert weiter

United-Internet-Aktie verliert weiter
von Investor Verlag

Die United-Internet-Aktie fiel nach wie vor und musste am Dienstag erneut Verluste verzeichnen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 40,20 €, ein Minus von 1,25 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 41,28 € und ist vom 27. September. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober verbucht wurde, liegt bei 40,20 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Globale-Wirtschaft-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
37,90 €
-0,08 €-0,21 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von United Internet am Dienstag im Bereich zwischen 39,87 € und 40,53 €. Die United-Internet-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 2,23 %. Ihr aktueller Wert liegt bei 39,85 € (Stand: 04.10.18, 17:35) (-0,87 %).

United-Internet-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von United Internet deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 40,71 € ist um 2,11 % spürbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die United-Internet-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 59,36 €.

In der Summe lässt sich sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der verlierende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Deutsche Telekom – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 0,25 % ebenfalls rote Zahlen. Die Deutsche-Telekom-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 13,86 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 13,79 € um 0,47 %.

Evotec-Aktie sinkt 2,76 %Die Evotec-Aktie fiel nach wie vor und musste am Montag wieder Verluste machen. Die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie notierte zum Börsenende am Montag bei einem Kurs von 16,04 €, ein… › mehr lesen

United-Internet-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Verizon Communications gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Verizon Communications stieg bis zum Abend um 1,37 % auf 46,88 €.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX ging bei minimalen Einbußen von 0,23 % mit 2.845 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten