MenüMenü

United-Internet-Aktie verliert seit gestern 1,02 %

United-Internet-Aktie verliert seit gestern 1,02 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht so gute Entwicklung für die United-Internet-Aktie ab, heute jedoch konnte sie seit Börsenbeginn Gewinne von 1,05 % notieren. Der Wert des Telekommunikationskonzerns notierte schließlich bei einem Kurs von 36,82 € (Stand: 09.10.18, 17:35), ein Verlust von 1,02 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 40,20 € und wurde am 2. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 37,20 € und gestern erreicht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-und-Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
37,72 €
1,32 €3,50 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich das Papier von United Internet im Bereich zwischen 36,21 € und 37,30 €.

United-Internet-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von United Internet deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 40,71 € ist um 9,56 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die United-Internet-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 59,36 €.

Im Allgemeinen war der Dienstag ein schlechter Tag für die Papiere aus der Telekommunikationsbranche. Einer der Wettbewerber – Deutsche Telekom – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,29 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 13,96 € verlor die Deutsche-Telekom-Aktie zum Handelsende noch 0,36 % und ging bei 13,91 € aus dem Tagesgeschäft.

HELLA-Aktie verliert gestern tagsüber 1,59 %Die HELLA-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verbuchen. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte zum Börsenende am Montag bei einem Kurs von 40,98 €, ein… › mehr lesen

United-Internet-Aktie im internationalen Vergleich

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei American Tower gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von American Tower legte bis zum Abend zu um 1,19 % auf 127,69 €.

TecDAX legt zu um 0,82 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX verpasste heute zwar sein Tageshoch von 2.671 Punkten. Zuletzt der TecDAX schloss bei 21 Punkten und damit höher um 2.667 Zähler verglichen mit gestern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten