MenüMenü

United Internet Ak.

United-Internet-Aktie verliert 0,61 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für United Internet aussah, musste das Telekommunikationsunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,64 % einräumen. Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 32,47 €, ein Minus von 0,61 % gegenüber dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die United-Internet-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
32,84 €
-0,22 €-0,67 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von United Internet im Laufe des Tages bei 33,13 €. Das Tagestief wurde bei 32,40 € verzeichnet. Der Telekommunikationsspezialist machte im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,64 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 32,31 € (Stand: 02.10.20, 17:35) (-0,49 %).

United-Internet-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat kann der United-Internet-Anteilschein seinen Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 32,47 € beträgt nur 0,16 €. Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im August notierte die United-Internet-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 42,90 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Aktien kann man ausmachen, dass der Donnerstag für die Telekommunikationsbranche im Allgemeinen ein schlechter Tag war. Die Konkurrenz – Deutsche Telekom – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,26 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 14,69 € verlor die Deutsche-Telekom-Aktie zum Handelsende am Donnerstag noch 1,50 % und ging bei 14,47 € aus dem Handel.

United-Internet-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Bei At & T gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX plus 1,43 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss am Donnerstag bei 3.114 Punkten und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 3.128 Zählern.

Freenet-AG-Aktie nach unten um 1,55 %Die Freenet-AG-Aktie fiel nach wie vor und musste am Donnerstag erneut Verluste verzeichnen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 17,12 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten