MenüMenü

United Internet Ak.

United-Internet-Aktie sinkt 2,79 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für United Internet aussah, musste der Telekommunikationsspezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,22 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 37,94 €, ein Minus von 2,79 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 39,03 € und ist vom 19. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 37,94 € vom 22. Februar.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
36,29 €
-0,08 €-0,22 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 38,51 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 37,94 € notiert. Das Telekommunikationsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,22 %. Der momentane Kurs beläuft sich auf 37,66 € (Stand: 23.02.21, 17:35) (-0,74 %).

United-Internet-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von United Internet deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 39,03 € ist um 3,51 % spürbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich die United-Internet-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Wert mit 35,68 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel kann man ausmachen, dass der Montag für die Telekommunikationsbranche insgesamt ein schlechter Tag war. Einer der Konkurrenten – Drillisch – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 2,60 % ebenfalls rote Zahlen. Die Drillisch-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 23,61 €. Das Papier legte somit noch 0,04 % zu, nachdem es zeitweise auf 23,60 € abgefallen war.

United-Internet-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei Verizon Communications gab es am Montag keinen Anlass zur Freude. Das Papier von Verizon Communications sank bis zum Abend um 0,49 % auf 46,32 €.

TecDAX minus 1,70 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Montag 1,70 % und schloss bei einem Stand von 3.458 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um zwei Zähler.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert gestern tagsüber 2,07 %Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch wieder Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 122,80 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten