MenüMenü
United Internet
55,98
-0,26-0,46 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

United-Internet-Aktie sinkt 0,91 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für United Internet aussah, musste der Telekommunikationsspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,77 % einräumen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 56,56 €, ein Minus von 0,91 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 57,16 € und stammt vom 9. Mai, das 7-Tagetief entsprechend bei 56,46 € vom 8. Mai.

Im Laufe des Tages bewegte sich die United-Internet-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 56,48 € und 57,04 €. Der Titel oszillierte im Tagesverlauf um 2,36 %. Der momentane Preis ist 56,08 € (Stand: 14.05.18, 17:35) (-0,85 %).

United Internet-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von United Internet ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 57,16 € ist um 1,89 % größer geworden.

United-Internet-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die United-Internet-Aktie mit 49,42 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere kann man zusammenfassen, dass der Freitag für die Telekommunikationsbranche in der Summe ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Freenet AG – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,77 % stärker bei 26,28 €. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 25,97 € legte die Freenet-AG-Aktie zum Börsenschluss am vorigen Handelstag noch 1,19 % zu und ging bei 26,28 € aus dem Tagesgeschäft.

United-Internet-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz zeigt dagegen wenig Bewegung. Bei Liberty Global gab es am vorherigen Handelstag keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX tiefer um 0,28 %

Während der Telekommunikationssektor stagniert, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX schloss 0,28 % schwächer bei 2.779 Punkten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten