MenüMenü

United Internet Ak.

United-Internet-Aktie: Plus 0,78 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die United-Internet-Aktie aussah, konnte das Papier im Laufe des gestrigen Handelstages doch einen Gewinn von 0,78 % verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des Telekommunikationsspezialisten mit einem Kurs von 36,28 €, ein Verlust von 0,27 % gegenüber dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 38,07 € und ist vom 5. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 36,28 € vom 11. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
37,26 €
0,86 €2,31 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 36,97 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 35,70 € verzeichnet. Die United-Internet-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 3,82 %. Ihr momentaner Kurswert liegt bei 36,20 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (-0,22 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die United-Internet-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 59,36 €. In der Summe überwog diesen Freitag in der Telekommunikationsbranche der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Telefónica Deutschland – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 2,28 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 3,47 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am Donnerstag nicht mehr verbessern.

Kaum Veränderung bei Fresenius-Medical-Care-AktieDie Aktie des Gesundheitsunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (84,36 €). Sie notierte bei Handelsschluss mit 84,36 €. Am 9. Oktober konnte die Fresenius-Medical-Care-Aktie… › mehr lesen

United-Internet-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Cisco Systems gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von Cisco Systems verlor bis zum Abend 2,73 % auf 37,97 €.

TecDAX minus 0,26 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Donnerstag sechs Punkte und schloss bei einem Stand von 2.547 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 52 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten