MenüMenü
TLG Immobilien AG
23,38
+0,12+0,51 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

TLG-Immobilien-Aktie verliert 0,70 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die TLG-Immobilien-Aktie aussah, musste das Papier im heutigen Tagesverlauf neue Verluste einräumen. Die Aktie des Maklerunternehmens notierte schließlich bei einem Kurs von 23,06 € (Stand: 16.04.18, 17:35), ein Plus von 0,70 % in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Heute stellte die TLG-Immobilien-Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 23,10 €, das Tagestief ein Kurs von 22,82 €. Die TLG-Immobilien-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 3,50 %. Ihr derzeitiger Kurs ist 23,06 € (Stand: 16.04.18, 17:35) (0,70 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 23,08 €. Seit dem Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 hat der Titel des Immobilienmaklers inzwischen obendrein 114,51 % an Wert gewonnen.

Insgesamt war diesen Montag das Verhältnis der Werte in der Immobilienbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – ADLER Real Estate – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,27 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die ADLER-Real-Estate-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 15,10 €. Sie überbot somit ihr Tagestief von 14,92 € um 1,21 %.

SDAX unverändert

Der SDAX gab sich vom Minus des Immobiliensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zuletzt erreichte der SDAX 12.200 Punkte (0,03 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten