MenüMenü
TLG Immobilien AG
23,68
+0,06+0,25 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

TLG-Immobilien-Aktie: Plus 1,01 %

Der Titel von TLG Immobilien bewegte sich nach oben und konnte am gestrigen Handelstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 24,12 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,01 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erreicht die TLG-Immobilien-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von TLG Immobilien am Dienstag im Bereich zwischen 23,88 € und 24,24 €. Der Anteilschein oszillierte im Tagesverlauf um 3 %. Der momentane Preis liegt bei 23,98 € (Stand: 06.06.18, 16:59) (-0,58 %).

TLG-Immobilien-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel das TLG-Immobilien-Papier etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 24,12 € ist nur geringfügig größer geworden.

TLG-Immobilien-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit 24,62 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 hat der Titel des Immobilienmaklers mittlerweile sogar 123,07 % an Wert gewonnen.

Der Dienstag war für die Immobilienbranche recht erfreulich. Im großen Ganzen überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Hamborner Reit – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,65 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Hamborner-Reit-Aktie hat sich bis zum Börsenende am Dienstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 9,36 € gehalten.

TLG-Immobilien-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Unibail-rodamco gab es am Dienstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Unibail-rodamco gewann bis zum Abend 1,81 % auf 188,60 €.

SDAX höher um 0,41 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 51 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 12.622 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,41 %.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten