Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

TLG Immobilien Aktie

TLG-Immobilien-Aktie legt im Tagesverlauf zu
von Investor Verlag

Nach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von TLG Immobilien heute keine bemerkenswerten Gewinne machen. Zum Börsenende wurde die TLG-Immobilien-Aktie bei einem Kurs von 26 € (Stand: 15.03.19, 17:35) gehandelt und blieb damit gewissermaßen unverändert im Vergleich zum gestrigen Schlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 26,02 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 11. März erzielt wurde, zählt 25,82 €.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
26,40 €
0,18 €0,68 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von TLG Immobilien bei einem Kurs von 26,08 €, den Tiefstwert des Tages bei 25,90 €. Die Aktie schwankte tagsüber um 3,00 %. Sie gehört zu den im im großen Ganzen gleichbleibenden Werten im Index.

Seit Jahresbeginn hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 26,86 €. Der Anteilschein des Immobilienmaklers hat in der Zwischenzeit sogar 141,86 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 erreicht worden war.

Im großen Ganzen war diesen Freitag der Anteil der Wertpapiere in der Immobilienbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – DIC Asset – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,59 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 10,30 €. Das Papier legte somit noch 0,78 % zu, nachdem es vorläufig auf 10,22 € abgefallen war.

Patrizia-Immobilien-Aktie verliert seit gestern 2,31 %Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 19,45 € (Stand: 22.03.19, 17:35), ein Minus von 2,31 % verglichen mit gestern. Die Patrizia-Immobilien-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von… › mehr lesen

TLG-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Unibail-rodamco gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Unibail-rodamco gewann bis zum Abend 0,80 % auf 148,88 €.

SDAX gewinnt 0,66 %

Das Minus der Immobilienbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 70 Punkte höher als tags zuvor auf 10.911 Zähler und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 10.915 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten