MenüMenü

TLG-Immobilien-Aktie bewegt sich kaum

TLG-Immobilien-Aktie bewegt sich kaum
von Investor Verlag

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die TLG-Immobilien-Aktie etwas abbremsen. Sie hat sich seit gestern kaum bewegt. Zum SDAX-Schluss notierte die TLG-Immobilien-Aktie bei einem Kurs von 21,92 € (Stand: 09.10.18, 17:35) und blieb damit relativ zum gestrigen Schlusskurs praktisch unverändert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 22,38 € und wurde am 2. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 21,90 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-und-Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
22,24 €
0,44 €1,98 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 22,22 €, das Tagestief ein Kurs von 21,86 €. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 6,00 %. Sie gehört zu den im im Wesentlichen gleichbleibenden Werten im Index.

TLG-Immobilien-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht fällt das Papier von TLG Immobilien ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 22,38 € ist um 2,06 % größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Papier nicht wesentlich verbessert. Im Februar notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit 21,58 €. Der Anteilschein des Maklerunternehmens hat inzwischen sogar 103,91 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 erreicht worden war.

Generell war der Dienstag ein guter Handelstag für die Wertpapiere aus der Immobilienbranche. Die Konkurrenz – Patrizia Immobilien – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 1,71 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Patrizia-Immobilien-Aktie notierte heute zum Handelsschluss mit 16,67 €. Das Papier verlor damit noch 0,71 %, nachdem es zeitweilig auf 16,79 € gestiegen war.

Beiersdorf-Aktie: Plus 0,99 % im TagesverlaufDie Aktie von Beiersdorf erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 89,88 € gehandelt. Das ist ein Plus… › mehr lesen

TLG-Immobilien-Aktie international verglichen

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Sumitomo Realty & Development legte bis zum Abend zu um 1,55 % auf 30,34 €.

SDAX tiefer um 0,39 %

Während die Immobilienbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor 0,39 % und schloss bei einem Stand von 11.266 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 84 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten