MenüMenü

TLG-Immobilien-Aktie 1,19 % schwächer

TLG-Immobilien-Aktie 1,19 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für TLG Immobilien aussah, musste das Immobilienunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,91 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 21,66 €, ein Minus von 1,19 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Vor zwei Tagen konnte die TLG-Immobilien-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 21,92 € (Schlusskursbasis) erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
21,82 €
0,52 €2,38 %
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • WKN: A12B8Z
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von TLG Immobilien auf einen Kurs von 21,98 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 21,66 €. Der Immobilienmakler schrieb im Laufe des Tages einen Verlust von 0,91 %. Der aktuelle Kurswert ist 21,48 € (Stand: 11.10.18, 15:07) (-0,83 %).

TLG-Immobilien-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von TLG Immobilien deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 22,38 € ist um 4,02 % merklich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Mai notierte die TLG-Immobilien-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 24,62 €. Der Wert von TLG Immobilien hat sich inzwischen sogar nahezu verdoppelt, nachdem das Papier des Immobilienunternehmens das Allzeittief von 10,75 € im Oktober 2014 erreicht hatte.

Insgesamt überwog diesen Donnerstag im Immobiliensektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 0,85 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von DIC Asset schloss gestern bei einem Kurs von 9,31 €, nachdem sie vorläufig auf 9,43 € gestiegen war.

Dialog-Semiconductor-Aktie: Plus 3,19 %Die Aktie von Dialog Semiconductor war einer der Gewinner des Tages. Verglichen mit dem Schlusskurs des Vortages von 21 € konnte sich das Papier des Halbleiterunternehmens am Freitag schließlich um… › mehr lesen

TLG-Immobilien-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Die Unibail-rodamco-Aktie fiel ebenfalls um 1,98 %.

SDAX verliert 3,41 %

Das Minus des Immobiliensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor am Mittwoch 383 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.882 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um einen Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten