MenüMenü

ThyssenKrupp Aktie

ThyssenKrupp-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Die Aktie des Stahlkonzerns zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 12,08 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 12,08 €. Am 11. Juni konnte die ThyssenKrupp-Aktie das 7-Tagehoch von 12,22 € erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
12,43 €
0,62 €4,95 %
  • ISIN: DE0007500001
  • WKN: 750000
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte der Anteilschein von ThyssenKrupp mit einem Kurs von 12,16 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 11,86 € verbucht. Die ThyssenKrupp-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 4,86 %. Ihr derzeitiger Kurswert ist 11,94 € (Stand: 14.06.19, 10:33) (-1,12 %).

ThyssenKrupp-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von ThyssenKrupp deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 12,22 € ist um 2,29 % spürbar größer geworden.

ThyssenKrupp-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die ThyssenKrupp-Aktie mit 11,24 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert des Stahlkonzerns hat seit dem Allzeittief von 7,01 € im März 2003 in der Zwischenzeit sogar 70,33 % an Wert gewonnen.

Fresenius-Aktie kommt nicht vom FleckNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Wertpapiere von Fresenius am vorangegangenen Geschäftstag keine bedeutenden Gewinne machen. Die Aktie des Pharmakonzerns zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen… › mehr lesen

Generell war diesen Donnerstag das Verhältnis der Titel im Stahlsektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Salzgitter – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,38 % dagegen in den roten Zahlen. Die Salzgitter-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 23,53 €. Das Papier verlor damit noch 1,13 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 23,80 € gestiegen war.

ThyssenKrupp-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei United States Steel gab es am Donnerstag Grund zum Feiern. Die Aktie stieg bis zum Abend um 4,14 % auf 12,60 €.

DAX gewinnt 0,44 %

Das Plus des Stahlsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Donnerstag 53 Zähler und schloss bei einem Stand von 12.169 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 32 Stellen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten