MenüMenü

ThyssenKrupp Aktie

ThyssenKrupp-Aktie: 4,76 % nach oben
von Investor Verlag

Die Aktie von ThyssenKrupp gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Stahlunternehmens bei einem Kurs von 12,22 € und verzeichnete damit ein Plus von 4,76 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Die ThyssenKrupp-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 12,13 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
12,20 €
0,01 €0,12 %
  • ISIN: DE0007500001
  • WKN: 750000
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von ThyssenKrupp gestern im Bereich zwischen 11,95 € und 12,39 €. Das Stahlunternehmen erreichte im Tagesverlauf ein Plus von 2,05 %. Der derzeitige Preis ist 12,16 € (Stand: 12.06.19, 10:55) (-0,49 %).

ThyssenKrupp-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht notiert die Aktie von ThyssenKrupp mit starken Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 12,22 € am 11. Juni erreicht worden war.

ThyssenKrupp-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die ThyssenKrupp-Aktie mit 11,24 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 7,01 € im März 2003 hat der Wert des Stahlkonzerns in der Zwischenzeit obendrein 73,54 % an Wert gewonnen.

Fresenius-Aktie: Plus 1,91 %Für die Fresenius-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 46,78 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,91 % verglichen… › mehr lesen

Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein positiver Handelstag für die Stahlbranche war. Der gewinnende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Klöckner & Co – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,09 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von Klöckner & Co am gestrigen Handelstag kurzfristig auf 4,78 € abgefallen war, erzielte sie einen Endstand von 4,83 €.

ThyssenKrupp-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei United States Steel gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Das Papier von United States Steel legte bis zum Abend zu um 1,39 % auf 12,30 €.

DAX legt zu um 0,92 %

Das Plus der Stahlbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 110 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.155 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.227 Zählern erreicht, womit es um 71 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten